wasserbueffel-2020-1200
salbei-1600
anzucht
schweine-1200
fenchel-1
fenchel
salbei

Neben dem herkömmlichen Mozzarella finden Sie auch Büffelmozzarella im Supermarkt. Der Unterschied zwischen den beiden Produkten ist für die Ernährung weniger groß, als Sie vielleicht aufgrund der Preisdifferenz vermuten. Wir klären Sie in folgendem Artikel auf.

Mozzarella aus Büffel- und Kuhmilch – Das ist der Unterschied

Mozzarella di Bufala Campana (Regional geschützter Bezeichnung für Mozzarella aus der Region): Hinter dem klangvollen Namen verbirgt sich der Büffelmozzarella. Den gibt es an einigen Orten auch in Deutschland. Seit kurzem auch in Selters/Ts- Eisenbach (Iron Creek.) Die Herstellung des Nahrungsmittels ist echt spannend und glanzvoll. Was die beiden Mozzarella-Arten unterscheidet, ist die verwendete Milch.

Während der Büffelmozzarella aus reiner Büffelmilch hergestellt wird, besteht der herkömmliche Mozzarella aus Kuhmilch. Der weitere Verarbeitungsprozess von der Milch zum fertigen Produkt ist bei beiden Filata-Käsesorten gleich.

Beide Frischkäsearten kommen in einer kugelartigen Form in den Handel und unterscheiden sich rein äußerlich zunächst nicht. Halten Sie jedoch den Büffelmozzarella neben den Mozzarella aus Kuhmilch, entdecken Sie einen Unterschied: Der Farbton des Büffelmozzarellas hat einen deutlichen Gelbstich, während der Mozzarella aus Kuhmilch strahlend weiß ist.

In puncto Nährstoffe unterscheiden sich die beiden Mozzarella-Arten hingegen kaum. Beide weisen vor allem viel Eiweiß und Kalzium sowie einige Vitamine auf. Der Eiweißanteil von 100 Gramm Büffelmozzarella beträgt so immerhin rund 16 Gramm. Der Mozzarella aus Kuhmilch kann sogar mit weit über 17 Gramm Eiweiß punkten.

Obwohl der Büffelmozzarella etwas fetthaltiger ist, weisen beide Filata-Käsesorten ungefähr die gleiche Kalorienanzahl auf – und die ist nicht grade niedrig. Immerhin schlagen 100 Gramm der kleinen runden Käse-Kugeln mit ungefähr 250 Kalorien zu Buche.

Aufgrund der fettigeren Büffelmilch hat der Mozzarella einen intensiveren Geschmack und ist von der Konsistenz deutlich feiner.

Der Mozzarella aus Kuhmilch wirkt dagegen etwas gummiartig.

Der Geschmack des Büffelmozzarellas ist unvergleichlich!!